Page 15 - Peugeot ImpressYourself 2019 01
P. 15

Der neue 208 soll nicht nur Peugeot- Enthusiasten ansprechen. Das dürfte dem Sportler – auch dank der eleganten Linienführung – spielend gelingen
mit
DER NEUE 208: BESTECHENDES ÄUSSERES UND FASZINIERENDE INNERE WERTE
Der neue Peugeot 208 weist den Weg in die Zukunft der Mobilität. Er überlässt dem Käufer die freie Wahl des Antriebs, ebnet den Weg zum halbautonomen Fahren und dringt auch im Cockpit
in eine neue Dimension vor.
TEXT: CHRISTIAN MERTEN FOTOS: WOLFGANG GROEGER-MEIER
Nein, der Peugeot 208 heißt natürlich nicht so, weil die Löwenmarke im ver- gangenen Jahr 208 Jahre alt geworden ist. Einge eischte Fans wissen das.
Schließlich gibt es den Stadt itzer seit 2012. Und doch fei- erte er auf dem diesjährigen Automobilsalon in Genf einen besonderen Geburtstag: Die zweite Generation des 208 ist die erste Modellreihe von Peugeot, die es gleichermaßen mit Verbrennungs- und Elektromotoren gibt. Damit weist sie den Weg in die Zukunft der Mobilität. Der Käufer ent- scheidet sich für ein Auto – und legt dann die Art des An- triebs fest, die zu seinem Lebensstil passt. Peugeot integ- riert die Elektromobilität in seine Modellpalette.
Das Design des neuen Peugeot 208 lässt die Familien- zugehörigkeit erkennen. Es lehnt sich an das der größeren Coupé-Limousine 508 an: Vorne leuchten tief herunterge- zogene LED-Bänder, quasi als Säbelzähne des Löwen. Am Heck markieren rote Leuchten die Herkunft aus dem Hau- se Peugeot. Jeweils rechts und links in drei parallelen Li- nien angeordnet, wirken sie wie Krallenstreiche einer Raubkatze. Der Wagen ist vier Zentimeter tiefer als
ERLEBEN
1 5


































































































   13   14   15   16   17