Page 18 - Peugeot ImpressYourself 2019 01
P. 18

ERLEBEN
HIGHLIGHTS
Starke Persönlichkeit: Die tief liegende Silhouette im sportlichen Design zieht alle Blicke auf sich.
Neue modulare Plattform:
Sie ermöglicht den Einsatz von sauberen Benzin-, Diesel- oder Elektromotoren.
Halbautonomes Fahren:
Zahlreiche intelligente Assistenzsysteme sorgen für mehr Sicherheit und Komfort.
3D-i-Cockpit®: Dank 3D-Tech- nik rücken die wichtigsten Fahrinfos in den Vordergrund.
Breiter, länger und flacher als sein Vorgänger präsentiert sich der neue Peugeot 208.
Die Revolution steckt unter der Haube
Sicherheit und Komfort spielen beim neuen Peugeot 208 neben seiner Sportlichkeit eine große Rolle. Viele Assis- tenzsysteme mit modernster Technologie, die normaler- weise nur in höheren Fahrzeugklassen zu  nden sind, stehen zur Verfügung. Diese machen halbautonomes Fahren bereits in der Klasse der Kleinwagen möglich: Der automatische Geschwindigkeitsregler ACC mit Stop&Go-Funktion hält in Verbindung mit dem Acht- Gang-Automatikgetriebe den Abstand zum vorausfahren- den Fahrzeug – bis zum kompletten Stillstand. Die voll- automatische Einparkhilfe übernimmt vollständig die Steuerung von Lenkung, Gas und Bremse, um sicher den Platz in einer Parklücke einzunehmen – und auch wieder herauszufahren. Der Spurpositionierungsassistent hält den 208 teilautonom in der Fahrbahn. Die Active-Safety- Bremse erkennt Fahrzeuge, Fußgänger und Radfahrer tags wie nachts und greift bei Gefahr ein. Der Müdig- keitswarner senkt das Risiko des gefährlichen Sekunden- schlafs. Und schließlich greift der aktive Totwinkelassis- tent ein, falls der Fahrer einen anderen Verkehrsteilnehmer beim Abbiegen oder Spurwechseln übersehen hat. Selbst Schilder am Straßenrand kann der 208 erkennen und den Fahrer darauf aufmerksam machen, welche Geschwindig- keit gerade erlaubt ist.
Der neue Peugeot 208 wird grundsätzlich als Fünftürer geliefert. Dem Käufer stehen vom Start an insgesamt fünf
Antriebe zur Wahl: drei
Benziner, ein Diesel und ein
Elektro. Wie die genauere
Motorisierung aussieht, wird
noch nicht verraten. Klar ist
aber, dass der Elektroan-
trieb nach WLTP eine
Reichweite von 340 Kilome-
tern bieten soll (eine aus-
führliche Vorstellung des
elektrischen Zwillings, also
des neuen Peugeot e-208,
 nden Sie auf den Seiten 26
bis 30). Für welche Variante sich der Käufer am Ende ent- scheidet, hängt vor allem von seinem individuellen Mobi- litätsbedürfnis und seinem Ausstattungswunsch ab.
„Wir wollen unsere Kunden beim neuen 208 mit einem Dreiklang überzeugen: mit unwiderstehlichem Design, mit Technologie der nächsten Generation und mit der Macht der Wahlfreiheit“, sagt Nicolas Bonnardon, verantwortli- cher Produktmanager. Eine tolle Mischung für die indivi- duelle Mobilität Richtung Zukunft.
Die Preise für den neuen Stadt itzer werden im Som- mer 2019 bekannt gegeben. Weitere Informationen  nden Sie auch im Internet unter www.peugeot.de
18


































































































   16   17   18   19   20