Page 43 - Peugeot ImpressYourself 2019 01
P. 43

„Tiere haben wir ja sonst nicht:
ERFAHREN
spiel den Trend, ein Zirkusprogramm ganz ohne Tiere zu zeigen. „Es gab Leute, die sagten: Wie soll Zirkus ohne Tiere funktionieren?“, sagt Bernhard Paul. Ohne Tiere sei
das kein Zirkus mehr, sondern nur noch Theater, kritisierten manche. Doch Paul ahnte, dass sein Zirkus nur so überleben kann. „Man kann Tiere zwar gut behan- deln, aber eine artgerechte Haltung ist in einem Zirkus nicht möglich.“ Nun, der Erfolg der Programme zeigt, dass seine Idee sehr wohl funktioniert – und dabei einen entscheidenden Vorteil hat: Sie be- deutet für die Zuschauer Genuss ohne schlechtes Gewissen.
Das können auch Peugeot-Kunden ge- nießen. Denn die Marke setzt Maßstäbe im Bereich der Fahrzeug- und Motoren- entwicklung – und kämpft für ein trans- parentes Prüfsystem für die gesamte Bran- che. „Wir haben in Zusammenarbeit mit den unabhängigen NGOs ‚Transport & Environment‘ (T&E) und ‚France Nature Environnement‘ (FNE) ein Messverfah- ren entwickelt, das die realen Verbrauchs- und Emissionswerte transparent macht“, sagt Peugeot-CEO Jean-Philippe Impara- to. „Wir wollen mit belastbaren und un- abhängigen Daten das Vertrauen unserer Kunden gewinnen.“
Selbstbewusst eigene Wege gehen, auch gegen Widerstände – das ist das Er- folgsrezept der beiden Unternehmen. Es geht aber auch gemeinsam: Dass die Au- tomobilindustrie in der Zirkuswelt ange-
kommen ist, unterstreicht das Circus Theater Roncalli mit einem Element des diesjährigen Programms. Ein Roboter- a a r r m m ( (d d e e r r t t a a t t s s ä ä c c h h l l i i c c h h a a u u s s d d e e r r A A u u t t o o h h e e r r s s t t e e l l l l u u n n g g s s t t a a m m m m t t ) ) u u n n d d
der Artist UliK zeigen ein Pas de deux, das an Char- l l i i e e C C h h a a p p l l i i n n i i n n s s e e i i n n e e m m F F i i l l m m „ „ M M o o d d e e r r n n e e Z Z e e i i t t e e n n“ “ erinnert. Ein Mann, seinem Out t nach ein Techniker oder Ingenieur, und der blaue Industrieroboter lassen sich auf ein gemeinsames Experiment ein: Sie spielen miteinander und zei- gen artistische Höchstleistungen. Es findet zusammen, was zu-
sammengehört.
Für die Löwen
von Peugeot machen wir
gerne eine Ausnahme“
BERNHARD PAUL
motor oder beim Benziner, bei den Hybrid- oder den Elek- trofahrzeugen. Peugeot steht für ein nachhaltiges Umwelt- bewusstsein. Das lebt auch der Circus Roncalli. „Wir sind auf dem Weg, plastikfrei zu werden“, sagt Ahrens. Popcorn u u n n d d S S o o u u v v e e n n i i r r s s g g i i b b t t e e s s i i n n P P a a p p i i e e r r - - s s t t a a t t t t i i n n P P l l a a s s t t i i k k t t ü ü t t e e n n , ,
im Getränkebereich wird komplett auf Getränkedo- sen und Strohhalme verzichtet. Und wo es ohne Plastik noch nicht geht, so Ahrens, verwendet Ron- calliverrottbaresPlastikaufBasisnatürlicherRoh- stoffe. Die dritte Parallele: Es geht beiden Unter- nehmen darum, Vorreiter bei der Entwicklung
zu sein, Trends zu  nden und mit Leben zu füllen. Im Falle Roncalli zum Bei-


































































































   41   42   43   44   45