Page 7 - Peugeot ImpressYourself 2019 01
P. 7

1 Geballte Kraft: Ein Verbrenner und zwei Elektromotoren sorgen für die Systemleistung von 294 kW/400 PS
1
ERLEBEN
Der sportlichste Ausblick
der Marke Peugeot ist aktuell das Concept 508 Peugeot Sport Engineered Neo-Performance. Drei Motoren treiben die Coupé- Limousine an und sind dabei auch noch äußerst sparsam und sauber. Wie geht das zusammen?
AUTOR: ULI JOHN-ERTLE
Er ist schön, davon zeugen die Awards, die er in den vergangenen Monaten für seine Ele- ganz und Sportlichkeit bekommen hat. Und er ist schnell. Schon in der Basisversion
kann sich der Peugeot 508 in seinen verschiedenen Varian- ten durchaus sehen lassen. Nun darf er sich auch noch zu einem der schnellsten Fahrzeuge rechnen, die Peugeot je- mals konzipiert hat. Das Concept 508 Peugeot Sport Engi- neered Neo-Performance besitzt mit einem PureTech-Ben- zinmotor und zwei Elektromotoren gleich drei Antriebe, die zusammen über 294 kW/400 PS auf die Straße bringen. Und dabei auch noch extrem wenig Schadstoffe ausstoßen.
Ein breiter Spagat, den die Entwickler nonchalant meis- tern. Betrachten wir zunächst die Leistungsdaten des Kon- zeptfahrzeugs. Die Ingenieure von Peugeot Sport, der Mo- torsportabteilung der Löwenmarke, haben dem 508 drei Motoren verpasst und die Studie so mit zwei Energiequel- len und einem Allradantrieb versehen. Der Verbrennungs- motor (ein PureTech 200) sorgt für den explosiven Vor- trieb. Unterstützt wird er von einem Elektromotor mit 81 kW/110 PS, der an der Vorderachse anliegt, sowie einem zweiten E-Motor, der die Hinterachse mit 147 kW/200 PS versorgt. Insgesamt schieben also rund 294 kW/400 PS das Fahrzeug nach vorne.
„Das Concept 508 Peugeot Sport Engineered bringt dank innovativen aerodynamischen Entscheidungen den markanten Charakter des Peugeot 508 bestens zur Gel- tung“, sagt Gilles Vidal, Direktor Design Peugeot. „Das Konzeptfahrzeug spiegelt unsere Vision einer neuen Sport- lichkeit wider, in der Ef zienz die neue Eleganz wird.“ Vidal hat die Eleganz des Serien-508 maßgeblich verant- wortet. Er hat ihm die sportliche Silhouette verpasst, das dynamische Erscheinungsbild verliehen.
2
3
2 Sportlichkeit aus Prinzip: Scheiben- bremsen mit 380 Millimeter Durchmesser und in Kryptonit lackierte Bremssättel
3 Aerodynamik in Perfektion: Winglets, kleine Flügel am Heck, lenken den Fahrtwind in optimale Bahnen
Entdecken Sie das Concept 508 Neo-Performance
Geben Sie über die Suche Ihrer Facebook- App „QR-Code“ ein und los geht’s!
7
Fotos: Peugeot Kommunikation


































































































   5   6   7   8   9