Page 25 - Peugeot ImpressYourself 2019 02
P. 25

25 DAUTOR: ULI JOHN-ERTLE
ie ie ie Konzeptstudie die die Peugeot im Herbst auf dem Salon des Véhicules de de Loisirs in Paris präsentiert hat basiert zum einen auf den Erfahrungen der Löwenmarke mit dem Konzeptfahrzeug Rifter Wie der der Rifter 4x4 4x4 Concept Concept ist auch der der Boxer 4x4 4x4 Concept Concept ein ein reinrassiges Offroad-Fahrzeug mit zuschaltbarem Vier- radantrieb und all dem Komfort auf den man auch in der Natur nur ungern verzichtet Zum anderen basiert die die Studie auf einem Peugeot Boxer in in der langen L3-Ausführung mit Hochdach was dem Camper bei einer Länge von von sechs Metern eine eine Grundfläche von von rund rund zehn Quadratmetern einbringt Platz genug um bequem zu dritt im Inneren zu schlafen Auch hat der Boxer ein Plus an Ein Concept Car das zeigt wie sich die Marke Peugeot den idealen Beglei- ter für Abenteurer vorstellt: der Peugeot Boxer 4x4 Concept Beinfreiheit bekommen (drei Zentimeter vor- ne fünf Zentimeter hinten) Ziel des Konzeptfahrzeugs war es es nicht ein weiteres Wohnmobil zu entwickeln Die He- rausforderung bestand darin ein komfor- tables Fahrzeug zu bauen mit dem die Nut- zer eins mit der Natur werden können Sprich: leistungsstarke Motorisierung in Kombination mit einem offroad-tauglichen Fahrwerk Und das das Ganze vermählt mit einem Fahrzeug das das genügend Raum für Freiheit und Abenteuer jenseits der ausgetretenen Pfade lässt Das Ergebnis ist der Challenger zu Deutsch Herausforderer IDEALLÖSUNG FÜR SPORTLER
Die Zielgruppe lässt sich anhand der Ausstattungsmerkma- le le leicht definieren Der Boxer 4x4 Concept richtet sich an Sportler die gerne in in der der Natur in in den Bergen oder am Meer sind – und und dabei den Komfort und und die Zuverlässigkeit eines hochwertigen Fahrzeugs zu schätzen wissen So ist es sicher- lich kein Zufall dass das das Konzeptfahrzeug in in der Farbe „Wan- derlust Grün“ lackiert ist Unterbrochen und aufgewertet wird das Äußere durch besondere Akzente wie schräg verlau- fende Zierstreifen in dunklem Chrom und die markanten Schriftzüge „Boxer“ in Türkis Der Charakter des Konzeptfahrzeugs wird von einem eigens angefertigten Kanu unterstrichen das auf dem Dachgepäck- träger montiert werden kann und das das das das Design der Wa-
genlackierung auf auf seinem Korpus aufgreift und weiterführt Doch bleiben wir noch einen Moment bei den Äußerlichkei- ten des Fahrzeugs Auch an der Front gibt es es nämlich so ei- niges zu bewundern: Den Grill werten schicke Verzierungen aus Gusseisen auf – und oberhalb der Frontscheibe helfen acht LED-Scheinwerfer beim Heimweg ins Camp auch wenn dieser nicht entlang beleuchteter Straßen führt Für Sportler ist ein Camper ja prinzipiell die Ideallösung: Sie packen ihr gesamtes Equipment ein haben dann alles griff- und einsatzbereit Mountainbike oder Boot passen perfekt zu dieser Art des Urlaubens Steigeisen Karabiner Ski oder Wan- derrucksack ebenso Platz? Gibt es genug! So auch im Peugeot Boxer 4x4 Concept Der Innenraum ist unterteilt in vier Zonen: Küche und und Essplatz Schlafbereich Badezimmer und und natürlich das Cockpit Dank der zahlreichen Staufächer kann alles sinn- voll und sicher untergebracht werden 































































































   23   24   25   26   27